Energie ist knapp. Verschwenden wir sie nicht.

Die aktuelle europapolitische Lage führt zu einer Verknappung von Ressourcen, wovon auch der Energiesektor stark betroffen ist. Nicht nur in unseren Nachbarländern, auch in der Schweiz ist die Versorgungslage deshalb angespannt.

 

Damit wir gut durch den Winter kommen, ist es bereits heute wichtig, dass wir keine wertvolle Energie verschwenden. Dazu unterstützt der Bund uns mit Sparempfehlungen, wie sich der Verbrauch verringern lässt.

 

Auch Sie können aktiv werden und auf Ihren Energiekonsum Einfluss nehmen. Es ist dabei die Summe von kleinen Massnahmen, die einen grossen Unterschied macht. Die wichtigsten, schnell und einfach umzusetzenden Empfehlungen finden Sie nachfolgend.

 

Noch mehr Informationen, wie und wo sich am meisten Energie sparen lässt, sowie zur aktuellen Energie-Lage der Schweiz finden Sie auf der Website nicht-verschwenden.ch.

 

Die aktuelle Zeit stellt uns alle vor neue Herausforderungen. Wir danken Ihnen deshalb für Ihre Mithilfe und sind überzeugt: Gemeinsam können wir einen wichtigen Beitrag leisten.

 

 

Energiesparen

RTB Energietipps

Sparempfehlungen Bund

Sparempfehlungen für den Arbeitsplatz

Sparempfehlungen für den Haushalt

Sparempfehlungen für Warmwasser

Sparempfehlungen für Elektrogeräte

Sparempfehlungen fürs Heizen

Notvorrat

Broschüre Notvorrat

Zurück
Alarm

Information

Alarm Meldung schliessen

07.12.2022

Unterbruch im Multimedianetz (TV-Netz)

Infolge von Geräteausbauarbeiten der Sunrise wird das Multimedianetz von Möriken-Wildegg in der Nacht vom 11. auf den 12. Dezember (ca. 01.00 bis 06.00 Uhr) unterbrochen. Betroffen sind alle TV/Radio-Kanäle sowie alle Zusatzdienste (Internet und Telefonie).


Vielen Dank für Ihr Verständnis